Mirjam Zimmermann,  geboren 1976 ist bildende Künstlerin

und freischaffende Szenenbildnerin.

Studium an der Zürcher Hochschule der Künste ZHDK und

an der Ecole Supérieur des Beaux-Arts de Marseille ESBAM.

Lebt und arbeitet in Zürich.

Einzelausstellungen:

 

2018  Remaining Light, Malerei, Kiosk Tabak Artspace Zürich

2016  Atelierausstellung, Malerei, Röschibachstrasse Zürich

2013  Anschlussfehler, Malerei, Souterrain Zürich

2012  Wandbild Radiowecker, Malerei, Kulturbüro Zürich

2012  Installation Rio Bogotà, Zeichnungen, Teatro Pablo Uribe, Medellin, Kolumbien

Gruppenausstellungen:

2017  Kunst in der Stube, Malerei, Atelier Eberli, Zürich

2015  form-arbon, Malerei, Kunststiftung Arbon

2014  Atelierausstellung, Malerei, Langstrasse Zürich

2012  Installation für Stadtsommer, Mixed Media, rote Fabrik, Zürich

2012  Installation Dia del agua, Mixed Media, Museo Nacional, Bogotà, Kolumbien

2011  Ausstellung Sun-O, Malerei, Studio Spezialmaterial, Zürich

2009  Ausstellung Tapes, Malerei, Off-Space Holy, Zürich

2007  Ausstellung Zeichnungen, Gluri Sutter Haus, Wettingen

 

 

Publikationen:

 

2012  Shower in Bombay, Heft mit Zeichnungen, Publikation im Eigenverlag

2010  Bademeister, Heft mit Zeichnungen, Publikation im Eigenverlag

2005  Ophelia, Zeichnungen, Sondermagazin „Heiner Müller heute“ Schauspielhaus Zürich